Eltern-Kind-Gruppe nach Dr.Emmi Pikler

Friederike Ewert

Im Sinne der Kleinkind-Pädagogik von Dr. Emmi Pikler und der Waldorf-Pädagogik 

Diese Kurse wollen den Kindern Raum geben, die Welt selbständig mit ihren altersgemäßen Möglichkeiten und im eigenen Entwicklungstempo zu entdecken.
Die Eltern können ihr Kind dabei in aufmerksamer Ruhe wahrnehmen und ihr Vertrauen in seine Entfaltung stärken.
Jeder Kurs beginnt mit einem Eltergespräch in der Gruppe und richtet sich nach dem natürlichen Rhythmus der Bewegungsentwicklung und endet daher ungefähr im Alter von 2 Jahren.

KURSLEITUNGFriederike Ewert, Erzieherin, IPSUM-Elternberaterin, Dipl. Musiktherapeutin

WOCHENTAG: Dienstag
DATUM: fortlaufend
UHRZEIT: 09.15 – 10.15 Uhr
für Kinder zwischen 6 – 24 Monate
KURSDAUER: 10x, Teilnahme an Folgekursen sehr zu empfehlen (siehe oben!)
KOSTEN: 100 €

WEITERE ANGEBOTE:
Puppenspiel-Aufführung für Kinder ab 4-5 Jahren:
TRI-TRA-TRALLALA . . . KASPERLE und das  SCHNEEMÄDCHEN
WOCHENTAG: Samstag
DATUM:  1.Februar 2020
UHRZEIT: 15.15 Uhr
Vorschau:
TRI-TRA-TRALLALA . . . KASPERLE  ist  WIEDER  da!
WOCHENTAG: Samstag
DATUM: 4.Juli 2020
UHRZEIT: 15.15 Uhr
Ausserdem noch die Treffen der „Wald,-Haus-und Wiesenwichte“  – nähere Info bei Frau Ewert.

ANMELDUNG jeweils:
Friederike Ewert
07161-936 9634
sjewert@web.de

» Indem wir ein Kind beobachten,
schenken wir dem Kind Zeit für ununterbrochenes Spiel.
Indem wir es nicht unterbrechen,
wertschätzen wir das, was es gerade tut.«
Magda Gerber

»Wesentlich ist, dass das Kind möglichst
viele Dinge selbst entdeckt.
Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben
behilflich sind, berauben wir es gerade dessen,
was für seine geistige Entwicklung das wichtigste ist.
Ein Kind, dass durch selbstständige Experimente
etwas erreicht, 
erwirbt ein ganz andersartiges Wissen
als eines, dem die Lösung fertig geboten wird.«

Emmi Pikler / aus »Zufriedene Babys, zufriedene Mütter«