Babymassage – sanfte Hände

Ariane ThalBabymassage ist die Sprache, die das Kind am besten versteht:
die Sprache der Berührung. 
„Frederic Leboyer“

Ideal bereits ab der 2./3. Lebenswoche bis zum 6. Monat

 

Die Haut ist nach der Geburt das am besten ausgebildete Sinnesorgan mit dem das Baby Kontakt zu seiner Umweld aufnehmen kann. In diesem Kurs erfahren Eltern wie sie das Bedürfnis ihres Säuglings nach Wärme, Berührung und Zärtlichkeit stillen können. Mit sanften Händen wird das Kind berührt, gestreichelt und massiert. Es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen .
Die klassische indische Babymassage nach Frederic Leboyer stärkt die so wichtige Eltern-Kind-Bindung, fördert die Reifung des Nerven-und Gehirnsystems sowie die motorische Entwicklung. Sie hilft bei Blähungen und unterstützt das Schlafverhalten des Babys. Gleichzeitig werden die inneren Organe und der Kreislauf angeregt.

Mit dem frühen Beginn noch in der Wochenbettszeit vertieft die Babymassage in wunderbarerer Weise das gegenseitige Kennenlernen und die Vertrautheit und Bindung zwischen Kind und Eltern.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Kinder!

KURSLEITUNGAriane Thal, zertifizierte Dozentin für Babymassage

WOCHENTAG: Freitag vormittags
DATUM: 28.06., 30.08., 20.09., 18.10., 22.11.2019
ZEIT: 10.00 oder 11.00 Uhr
KURSDAUER: 5 x 60 min
KOSTEN: 70 € inkl. Skript und Massageöl

Max. Teilnehmerzahl: 8 Kinder

Alter des Kindes: ab der 2.Lebenswoche bis zum 6. Lebensmonat

ANMELDUNG:
Ariane Thal
0178-633 98 05
mobile-babymassage@gmx.de

Ariane Thal, zertifizierte Dozentin für Babymassage